Gelungener Saisonabschluss für die Rallyefahrer des MSC Ramberg - Sieg und Titel für Karlhein Braun

Bei der Rallye Rund um Losheim feierten die Rallyefahrer des Ramberger Motorsportclubs ihren Saisonabschluss, welcher mehr als gelungen war. Während bei der Anfahrt ins Saarland noch starker Regen herrschte trocknete die Strecke, die diesmal auf 100 % Asphalt schnell abgesteckt war, rasch ab und ließ die zahlreich angereisten Fans bei sonnigem Wetter nur den kalten Wind spüren.

 

Die elsässischen Clubmitglieder Nicolas Limage und Co Roumald Petit holten bei einem ihrer gelegentlichen Deutschland-Einsätze einen 8. Klassenrang mit dem Peugeot 106. Mit einem Fahrzeug der gleichen Hubraumklasse, allerdings in der Seriengruppe, fuhren Jonas Rinke und Co Sabrina Göller im Suzuki Swift auf den 6. Klassenrang. Die Landauerin Lisa Kiefer wurde in der gleichen Klasse mit ihrem saarländischen Fahrer Stefan Petto auf dem 3. Rang notiert. Udo Naab und Harald Korz, die dritten der Euro Rally Trophee, hatten in Losheim einen ihrer wenigen Einsätze in Deutschland. Mit dem Opel Astra konnten sie in der sehr gut besetzten N Klasse bis 2 Liter gegen starke Konkurrenz einen hervorragenden dritten Klassenrang einfahren. In der Turboallradklasse waren Frank Schlinck und Beifahrer Andreas Schwalie mit dem Mitsubishi Lancer Evo 6 auf der ersten WP mit kalten Reifen kurz nach dem Start etwas zu optimistisch in eine Kurve gefahren wo der Rückwärtsgang gebraucht wurde. Danach lief allerdings alles wie am Schnürchen - die Zeit wurde in der Klasse aufgeholt und die beiden waren mit dem 4. Gesamtrang sowie ihrem 5. Klassensieg in dieser Saison sehr zufrieden.

 

Ganz vorne waren diesmal die beiden BMW M3 Fahrer Karlheinz Braun und Co Edwin Braun. Die beiden waren nach der zweiten WP bereits auf Platz 2 aus der Pause gestartet. Der Kampf mit 2 weiteren BMW M3 Piloten konnten sie jedoch klar für sich entscheiden und fuhren zu einem wohlverdienten Gesamtsieg. Mit dieser Leistung holte sich außerdem Karlheinz Braun den Sieg im gutdotierten ADAC Rallyepokal Südwest, bei dem die Rallye Losheim der Finallauf war. Mit Platz 5 von Frank Schlinck und Platz 10 von Udo Naab fuhren 2 weitere MSC Fahrer in die Top-Ten des Südwestpokals und konnten somit auf ein sehr gelungenes Saisonfinale zurückblicken. (RRP)

 

Foto: T. Beimel